"Golfstrom" im Land Fleesensee

Künstler aus Mecklenburg-Vorpommern beim "1. Land Fleesensee - Symposium"

Das größte Ferien- und Freizeitresort in Nordeuropa, das Land Fleesensee, feiert in diesem Jahr sein 10 jähriges Bestehen mit einem vielfältigen Kultur- und Veranstaltungsprogramm.

Im Rahmen der Feierlichkeiten plant die Land Fleesensee Tourismus Marketing GmbH auch ein besonderes künstlerisches Highlight. Für das Symposium "10 Jahre Land Fleesensee - Golfstrom zu den 10 Inseln der Glückseligkeit" vom 24. Juli bis 8. August 2010 haben 10 bildende Künstler aus Mecklenburg-Vorpommern ihre Teilnahme bereits zugesagt. Im Park Schloss Blücher des Radisson Blu Resort Schloss Fleesensee können Besucher ihnen beim Schaffen ihrer Skulpturen und Installationen zuschauen.

Das Thema "Zehn Jahre Land Fleesensee - Golfstrom zu den zehn Inseln der Glückseligkeit" schafft im weitesten Sinne inhaltliche Verbindungen zu den in der landschaftlich reizvollen Umgebung des Fleesensees gelegenen Golfplätzen des Resorts. Diese lassen außer der Betrachtung der positiven Aspekte menschlicher Urlaubs- und Freizeitgestaltung auch den künstlerisch-kritischen Blick auf die nicht immer harmonischen Beziehungen des Menschen zu seiner natürlichen und seiner sozialen Umgebung zu.

Der "Golfstrom" - eine Idee von Kerstin Borchardt und gleichzeitig ihr künstlerischer Beitrag - wird über dem kurz gemähten Rasen aus vielen Golfbällen auf transparenten Acrylstäben "schwebend" installiert. Er fließt zu den "10 Inseln der Glückseligkeit" und "verschwindet" langsam im immer höher werdenden Rasen...

Die eingeladenen Künstler sind gebeten, jeweils eine "Insel der Glückseligkeit" zu gestalten. Im Anschluss an das 14-tägige Symposium bleiben die Kunstwerke als Leihgabe der Künstler für die Dauer von drei Monaten bis Ende Oktober in der Parkanlage und finden so ihre Betrachter, Bewunderer und vielleicht auch Käufer. Darüber hinaus ist in diesem Zeitraum auch eine kleine Ausstellung von Malerei und Grafik der Symposium-Teilnehmer im "Grünen Flur" des Radisson Blu Resort Schloss Fleesensee geplant.


Stichworte: land fleesensee, radisson blu resort schloss fleesensee, kunst, kultur, golf

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Seebaer - Ferienwohnung MUSCHEL im Ostseebad Rerik

Villa Seebaer - Ferienwohnung MUSCHEL im Ostseebad Rerik

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Ferienwohnung MUSCHEL ist komplett gefliest und zeitgemäß eingerichtet. Das Urlaubsquartier ist für 1 Person ideal eingerichtet und obendrein sehr preiswert gegenüber einem Hotelzimmer. Die Ostsee ist ca. 200 Meter und das Salzhaff mit Hafen und Promenadenbereich ist ca. 450 Meter entfernt.

ab 30,00 EUR

Ausflugstipp

Miniland Mecklenburg-Vorpommern

Das Schloss Güstrow im miniland Mecklenburg-Vorpommern Foto:Kowitz WerbeagenturEs hat sich längst herumgesprochen, das miniland Mecklenburg-Vorpommern in Göldenitz bei Rostock, ist ein Park in dem die Besucher in rund zwei Stunden und damit in aller Gemütlichkeit, Mecklenburg-Vorpommern im Kleinen erleben können. Fast 60 Außenmodelle, alles originalgetreue Nachbildungen historisch, wie architektonisch wertvoller Baudenkmäler aus ganz MV, begleiten den Besucher am Wegesrand durch die 4,5 Hektar große Parkanlage.

Weiterlesen ›