Gastgeberverzeichnis Rostock

Seit heute liegt das neue Rostocker Gastgeberverzeichnis 2010 vor. Die Hansestadt Rostock mit ihrem Seebad Warnemünde präsentiert sich auf dem Titelblatt ganz maritim. Zwei urige Sänger des Warnemünder Shantychores "De Klaashahns" posieren vor dem Blick aufs Wasser mit St.-Petri- Kirche und Speichern am Rostocker Stadthafen. Damit wirbt Rostock erneut mit seinen touristischen Qualitäten. Rostock ist und bleibt ein Urlaubsziel mit einzigartigen maritimen Erlebniswelten an Ostsee und Warnow und historischer Backsteingotik.

Auf 64 Seiten finden Touristen und Urlauber im neuen Gastgeberverzeichnis rund 350 Übernachtungsmöglichkeiten von Hotels bis zu Pensionen und Ferienwohnungen. In Text und Bild wird die Hansestadt Rostock mit ihrem Seebad Warnemünde porträtiert. Da sind die Perlen des historischen Stadtzentrums und die einmalige Ostseeküste als Mekka für Segler, Wanderer und Wasserratten. Rostock-Besucher erfahren auch, was die Hansestadt Rostock von St. Marien mit seiner berühmten Astronomischen Uhr bis Schauspiel und Konzert kulturell zu bieten hat. Die Veranstaltungsübersicht für das kommende Jahr inklusive.  

Das Gastgeberverzeichnis 2010 wurde erstmalig in enger Zusammenarbeit von Tourismuszentrale Rostock und Warnemünde mit dem Verkehrsverein der Hansestadt Rostock e.V. herausgebracht. Das Gastgeberverzeichnis steht unter www.rostock.travel und kann bei der Tourismuszentrale Rostock und Warnemünde angefordert werden unter Tel. (0381) 381 2361 / Fax (0381) 381 2618 / E-Mail: touristinfo@rostock.de.

Stichworte: rostock, gastgeberverzeichnis, warnemünde, hansestadt, rostocker, seebad, backsteingotik

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Seebaer in Rerik - Ferienwohnung Noah

Villa Seebaer in Rerik - Ferienwohnung Noah

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Fewo NOAH im EG ist gefliest und hochwertig eingerichtet. Sie verfügt über 2 Schlafzimmer, einen großen ebenerdigen Duschbereich sowie eine große Südterrasse - ein Urlaub mit Haustier ist hier auf Anfrage möglich. Die Ostsee ist ca. 200 Meter und das Salzhaff mit Hafen und Promenadenbereich ist ca. 450 Meter entfernt.

ab 45,00 EUR

Ausflugstipp

Großsteingrab Nobbin - Riesenberg auf Rügen

Großsteingrab Nobbin - Riesenberg. Kultur auf Insel RügenDie Magalithanlage "Riesenberg" ist ca. 34 Meter lang und bis zu 11 Meter breit. Mit diesen Abmessungen gehört das Großsteingrab Nobbin zu den größten Steingräbern in Norddeutschland. Im Nordosten der Grabanlage befinden sich 2 Grabkammern - an der Südwestseite sind 2 ca. 3 Meter hohe Wächtersteine vorhanden, die typisch sind für skandinavische Dolmen.

Weiterlesen ›