Erstes Neustrelitzer Naturfilmfestival in der Alten Kachelofenfabrik

Vom 17. bis zum 19. September 2010 laden der Verein für Kultur, Umwelt und Kommunikation e. V. und das Nationalparkamt Müritz zum 1. Neustrelitzer Naturfilmfestival in die Alte Kachelofenfabrik ein. Unter dem Motto „Mensch!Natur!“ rückt das Filmfestival mit seinen zahlreichen Kurz- und Langfilmen das Verhältnis Mensch und Natur in den Mittelpunkt dieses besonderen Kinowochenendes. Das Festival startet am 17. September um 20 Uhr.

Neben den Filmen runden eine Podiumsdiskussion über die Rückkehr des Wolfes, eine geführte Wanderung in den Müritz-Nationalpark, ein Regional-Buffet sowie der Auftritt der Band „Die Zunft“ aus Wriezen das spannende Programm ab.

Spannende Podiumsdiskussion und Wanderung rund um das Thema „Die Rückkehr der Wölfe“Außerdem wird vom 15. bis zum 29. September 2010 die Wanderausstellung „Adlerauge 2009“ in der Alten Kachelofenfabrik gezeigt. Sie entstand aus einem Fotowettbewerb, zu dem das bundesweite Junior-Ranger-Programm und das Kinderwissensmagazin GEOlino aufgerufen hatte.
Die Zuschauerinnen und Zuschauer entscheiden, welcher Film den von der Sparkasse Mecklenburg-Strelitz gespendeten, mit 1.000,- € dotierten und aus Holz gefertigten Publikumsadler als Preis bekommt.

Das Naturfilmfestival ist Teil des Programms im Jubiläumsjahr 20 Jahre Müritz-Nationalpark. Es wurde gemeinsam vom Müritz-Nationalpark-Partner Alte Kachelofenfabrik und dem Nationalparkamt Müritz vorbereitet. Die Ausrichtung des Festivals wurde durch die Unterstützung der Sparkasse Mecklenburg-Strelitz, der Stadt Neustrelitz, der Müritz-Nationalpark-Partner und des Landes Mecklenburg- Vorpommern möglich.

Reservierung und der Vorverkauf der Tickets sind in der Alten Kachelofenfabrik und telefonisch unter 03981/203145 möglich. Das Festivalticket inklusive Konzert kostet im Vorverkauf und ermäßigt 12 € und während des Festivals 15 €. Ein Filmticket ist für 4 € bzw. 3 € ermäßigt zu haben. Der Eintritt für das Konzert beträgt 8 € bzw. 6 €.
Nationalparkamt, das Kulturzentrum Alte Kachelofenfabrik und der Verein für Kultur, Umwelt und Kommunikation e. V. hoffen auf reges Besucherinteresse. Beim Erfolg des 1. Neustrelitzer Naturfilmfestival sollen in den kommenden Jahren weitere Festivals folgen.

Für weitere Informationen: www.basiskulturfabrik.de/spezial/Natur2010/naturfilmfestival.html

http://www.basiskulturfabrik.de/spezial/Natur2010/naturfilmfestival.html

Stichworte: natur, wolf, filmfestival, naturfilmfestival, kachelofenfabrik, neustrelitz, kultur, umwelt

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Elisabeth - Meerblick-Ferienwohnung in Börgerende

Villa Elisabeth - Meerblick-Ferienwohnung in Börgerende

18211 Börgerende-Rethwisch (Ostseeküste Mecklenburg)

Urlaub in Börgerende. Die Villa Elisabeth liegt in der 1. Strandreihe nur ca. 80 Meter zur Ostsee. Die 2-Zimmer-Ferienwohnung MEERESBLICK im 1.OG hat ca. 60 m² Wohnfläche und verfügt über 2 Balkone. Durch die 3 Außenseiten und großen Fenster ist die Ferienwohnung sehr lichtdurchflutet. Vom sehr großen Nord-Westbalkon mit Strandkorb können Sie bequem die Sonnenuntergänge genießen.

ab 55,00 EUR

Ausflugstipp

Hörspielkirche

Die Hörspielkirche in Federow

In einer Kirche Geschichten zu lauschen, ist nichts Ungewöhnliches. Doch hier in der kleinen Gemeinde Federow, dem nördlichsten von sieben Eingangstoren in den Müritz-Nationalpark, hat es damit eine besondere Bewandtnis. Von Ende Juni bis Anfang September ist in der mittelalterlichen Dorfkirche Hörspielsaison. Besucher können auf den alten Kirchenbänken Platz nehmen und Klassikern der Dichtkunst wie Fontanes „Unterm Birnbaum“ oder Collodis „Pinocchio“ lauschen. Die Feldsteinkirche

Weiterlesen ›