Erste Impressionen vom 15. Stromerwachen in Warnemünde

Die gedrehte Warnemünder Bahnhofsbrücke Foto: www.mv-travel.deBei herrlichem Wetter und strahlendem Sonnenschein begann heute, am 1. Mai, gegen 10 Uhr vor der Vogtei das 15. Warnemünder Stromerwachen. Rund um den Alten Strom waren bereits tausende Menschen unterwegs, um das maritime Flair Warnemündes und das wunderbare Wetter im wohl schönsten Ostseebad zu erleben.

Wir haben uns für Sie schon einmal in das Getümmel gestürzt und die ersten Eindrücke festgehalten.

Trachtenträger auf der gedrehten Bahnhofsbrücke Foto: www.mv-travel.deSo wurde gegen 11:15 Uhr die Warnemünder Bahnhofsbrücke gedreht, das erste Fass Bockbier angestochen und der Shantychor "De Klaashaans" hat vor der Vogtei für die musikalische Untermalung gesorgt.

Bereits um 7:30 Uhr in der Früh lief das erste Kreuzfahrtschiff der Saison Warnemünde an. Die 295 Meter lange Norwegian Jewel der Reederei Norwegian Cruis Line bleibt bis 22:00 Uhr und wird das Ostseebad in diesem Jahr weitere 11 Mal anlaufen.

Buntes Treiben mit vielen Schaubuden und Händlern am Alten Strom Foto: www.mv-travel.deMehr Informationen zu den Kreuzfahrtschiffen, die in dieser Saison nach Warnemünde kommen, finden Sie in unserem Kreuzfahrtkalender.

Ebenfalls zu Gast in Warnemünde ist die russische Viermast Bark "Sedov". Heute und morgen ist das Schiff bei der Aktion "Open Ship" zu besichtigen.

Um die Bilder zu vergrößern, klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.


Die Norwegian Jewel am Pasagierkai Warnemünde Foto: www.mv-travel.deDie Viermast-Bark Sedov in Warnemünde Foto: www.mv-travel.deDie geschlossene Bahnhofsbrücke Foto: www.mv-travel.deDer Shantychor De Klaashaans Foto: www.mv-travel.de

Stichworte: stromerwachen, wetter, vogtei, warnemünde, warnemünder, unterwegs, tausende, maritime, erleben, norwegian

« Zur Übersicht

Gastgeber

Camping- und Ferienpark Havelberge

Camping- und Ferienpark Havelberge

17237 Userin OT Groß Quassow (Mecklenburgische Seenplatte)

Der Camping- und Ferienpark Havelberge liegt inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte, direkt am Woblitzsee und in unmittelbarer Nähe zum Müritz-Nationalpark. Neben Standplätzen für Wohnwagen und Wohnmobile bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Ferienhäusern und Mietwohnwagen.

ab 22,40 EUR

Ausflugstipp

Warnemünder Woche 2018

Die schützende Hafeneinfahrt ist gleich erreicht. Foto: WARNEMÜNDER WOCHE / Pepe Hartmann Die Warnemünder Woche 2018 gehört wie die Hanse Sail jedes Jahr zu den Großereignissen im Ostseebad Warnemünde im Norden der Hansestadt Rostock. Sie wird stets am ersten Juliwochenende mit dem unter dem Namen „De Niege Ümgang“ bekannten traditionellen Umzug eröffnet. Daran nehmen diverse mecklenburgische Trachtengruppen, Schauspieler des Rostocker Theaters in fantasievollen Kostümen.

Weiterlesen ›