Besonderes Osterei im OZEANEUM Stralsund

Museum erwartet erneut Nachwuchs bei den Humboldt-Pinguinen

Foto-von-OZEANEUM-Humboldt-Pinguin-Ostern-2012Kurz vor Ostern haben Tierpfleger im OZEANEUM Stralsund ein Pinguin-Ei entdeckt. Die Eltern sind den Mitarbeitern bestens bekannt. Für Apollonia und Roscoe ist es nicht der erste Nachwuchs. Schon im Juni des vergangenen Jahres brütete das verliebte Pinguinpaar eifrig und sorgte für den ersten Pinguin-Nachwuchs im OZEANEUM. Ende April wird voraussichtlich das zweite Küken in einer der Bruthöhlen auf dem Pinguinfelsen schlüpfen. Bis dahin wechseln sich die Pinguineltern fleißig beim Brüten im Nest ab.

Besucher des OZEANEUMs können den angehenden Eltern täglich während der öffentlichen Fütterung um 11:30 Uhr einen Besuch abstatten. Das Pinguinpaar ist gut an seiner grünen Flügelmarkierung zu erkennen. Einen Blick auf das weiße, rund zehn Zentimeter große Ei zu werfen, ist da schon schwieriger. Das Nest wird von den Pinguineltern keine Sekunde aus den Augen gelassen und von mindestens einem Elternteil gewärmt.

Über das „Osterei“ freuen sich derweil nicht nur die Mitarbeiter des OZEANEUMs. Auch die Paten der beiden „Frackträger“ reagierten positiv überrascht auf die guten Nachrichten. Im März übernahm Schriftsteller Frank Schätzing die Patenschaft für Pinguindame Apollonia. Futterpate für Pinguin-Männchen Roscoe ist Rechtsanwalt Christian Langhoff. Dessen Töchter übernahmen im vergangenen Jahr die Patenschaft für „Cieco“, das erste Humboldt-Pinguinküken, das im OZEANEUM schlüpfte.

Text: OZEANEUM Stralsund

Bild: Ach du dickes Ei…dachten sich die Tierpfleger, als sie das zehn Zentimeter große Pinguin-Ei in der Bruthöhle entdeckten. (OZEANEUM Stralsund)



Stichworte: ozeaneum, stralsund, pinguin, ostern, ei, pinguinei, humboldt-pinguine

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Seebaer in Rerik - Ferienwohnung Noah

Villa Seebaer in Rerik - Ferienwohnung Noah

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Fewo NOAH im EG ist gefliest und hochwertig eingerichtet. Sie verfügt über 2 Schlafzimmer, einen großen ebenerdigen Duschbereich sowie eine große Südterrasse - ein Urlaub mit Haustier ist hier auf Anfrage möglich. Die Ostsee ist ca. 200 Meter und das Salzhaff mit Hafen und Promenadenbereich ist ca. 450 Meter entfernt.

ab 45,00 EUR

Ausflugstipp

Großsteingrab Nobbin - Riesenberg auf Rügen

Großsteingrab Nobbin - Riesenberg. Kultur auf Insel RügenDie Magalithanlage "Riesenberg" ist ca. 34 Meter lang und bis zu 11 Meter breit. Mit diesen Abmessungen gehört das Großsteingrab Nobbin zu den größten Steingräbern in Norddeutschland. Im Nordosten der Grabanlage befinden sich 2 Grabkammern - an der Südwestseite sind 2 ca. 3 Meter hohe Wächtersteine vorhanden, die typisch sind für skandinavische Dolmen.

Weiterlesen ›