Auto mieten und an die Ostsee fahren

Viele junge Menschen möchten gern selbstständig und ganz ohne elterliche Aufsicht einen Urlaub an der Ostsee verbringen. Dieser Wunsch ist verständlich und durchaus nachvollziehbar, kann jedoch oft aufgrund von mangelndem Budget und zu hohen Reisekosten nicht umgesetzt werden. Eine geeignete Möglichkeit preisgünstig und auch ohne eigenes Auto zur Ostsee zu kommen ist es, sich einen Mietwagen zu nehmen.


Ostseeurlaub mit einem Mietwagen

Da viele junge Menschen kein eigenes Auto bezahlen können, ist es bei der Planung eines Urlaubs möglich, auf einen Mietwagen zurückzugreifen, da dieser im Vergleich zum eigenen Auto oft wesentlich erschwinglicher ist. Sinnvoll beim Suchen eines möglichst günstigen Mietwagens dabei die Mietwagen online vergleichen zu lassen. Somit kann man oft Geld sparen, was dann dem eigentlichen Urlaub zu Gute kommt. Je nachdem, welche Art von Auto gewünscht ist, sind Mietwagen in der Regel auch für junge Menschen mit geringem Budget bezahlbar.

Bei der Wahl eines spritsparenden Modells gleich doppelt sparen

Bei einem geringen Budget, kann man durch eine überlegte Wahl des Mietwagens gleich doppelt sparen. Denn wer einen Mietwagen für die Fahrt mietet, welcher gleichzeitig auch einen geringen Spritverbraucht oder eventuell sogar mit Gas betrieben wird, der spart bei seiner Reise auch sofort beim Tanken. Auch hier lohnt es sich wieder Mietwagen online vergleichen zu lassen und sich ein Auto auszusuchen, welches im Verhältnis zwischen Mietkosten und Spritverbrauch gut abschneidet. Dazu muss man allerdings auch bereit sein, gewisse Kompromisse in Bezug auf Hersteller oder Innenraumausstattung eingehen.

Wer vergleicht, kann viel Geld sparen

Alles in allem kann man jedem, der eine Reise mit dem Auto plant und dabei selbst keines zur Verfügung hat nur raten, ganz genau hinzusehen und die verschiedenen Modelle zu vergleichen. Denn auf diese Weise kann man nicht nur Geld sparen, sondern beispielsweise auch umweltfreundlicher fahren. Allerdings muss beim Vergleichen jeder seine eigenen Kriterien setzen und wissen, worauf es ihm ankommt. Außerdem ist es besonders bei geringem Budget wichtig, dass die Bereitschaft, den einen oder anderen Kompromiss bei der Wahl des Autos einzugehen, vorhanden ist.


« Zur Übersicht

Gastgeber

Hotel Hanseatic Rügen und Villen

Hotel Hanseatic Rügen und Villen

18586 Ostseebad Göhren (Insel Rügen)

Das auf dem höchsten Punkt einer ins Meer ragenden Landzunge gelegene „Vier-Sterne Superior“ Hotel mit den Villen „Fortuna“ und „Felicitas“ ist im hanseatischen Stil eingerichtet. Die große Wellnesswelt mit chlorfreiem Schwimmbad, Saunen, Fitnessraum, Beauty-Studio und Vital-Center laden zur Erholung ein.

ab 69,50 EUR

Ausflugstipp

H.M.S. OTUS

Die HMS Otus im Sassnitzer Hafen. Foto: Erlebniswelt U-Boot GmbH

Auf der größten und sonnenreichsten Insel Deutschlands, der Insel Rügen erwartet die Besucher ein interessanter Anziehungspunkt im Stadthafen Sassnitz – das britische U-Boot H.M.S. OTUS der „Oberon-Class“.
Her Majesty’s Submarine OTUS hat 28 Jahre lang im ersten U-Boot Geschwader der Royal Navy seinen Dienst versehen und war mit 68 Mann Besatzung u. a. vor den Falkland Inseln und im Persischen

Weiterlesen ›