Außergewöhnliche Wanderung erreicht Rostock

Eine ganz außergewöhnliche Wanderung erreicht am kommenden Sonntag (08.02.2009) das Seebad Warnemünde. Der Verein "10000000 Schritte - fit durch Deutschland e.V." unter Leitung der Bremer Biologin Heidi Lehmal will mit seiner Wanderung quer durch Deutschland in Zeiten des zunehmenden Bewegungsmangels ein Zeichen setzen. Wanderfreunde sind am kommenden Sonntag (08.02.2009) zum Mitmachen aufgerufen. Die Aktion  startet um 9 Uhr in Heiligendamm an der Seebrücke, am Montag (9.2.) geht´s um 9 Uhr von der Warnemünder Jugendherberge ebenfalls weiter bis Graal-Müritz.

Weitere Information und Anmeldeformular finden Sie unter www.10000000schritte.de oder 0152-28598465.

Die einjährige Wanderung führt von der Nord- und Ostseeküste über die Mittelgebirge bis in die Alpen und zurück nach Bremen. Am 1. Januar startete die innovative Biologin in Bremen ihre Tour entlang der Nordseeküste über Flensburg bis zur mecklenburgischen Küste. Sie betrachtet die Bewegung in der freien Natur als Lebenselixier. An allen 365 Tagen schnürt Heidi Lehmal in diesem Jahr ihre Wanderschuhe und schultert das Gepäck. Den Luxus eines Gepäcktransports gab es nur in den ersten Tagen. Dabei freut sie sich über viele Begleiter, die auf den Teilstrecken mitwandern. "Es ist bekannt, dass Bewegungsmangel zu Zivilisationskrankheiten führt. Davon sind auch immer mehr junge Menschen betroffen.

Durch Ausdauersport kann das Erkrankungsrisiko reduziert werden", erklärt Heidi Lehmal ihre Motivation für den ungewöhnlichen Trip. Aber auch die Natur möchte die Biologin mit ihren Begleitern hautnah erleben. "Wir durchqueren die schönsten Landschaften", schwärmt sie. Von Warnemünde geht es entlang der Ostseeküste, über die Inseln Rügen und Usedom ins Landesinnere, ehe sie im April die deutschen Mittelgebirge erreicht. Den Sommer verbringen die Wanderfreunde um Heidi Lehmal in den Alpen, am Bodensee und im Schwarzwald. Über den Spessart und den Taunus geht es zurück in die Heimat. Silvester will Heidi Lehmal mit ihren Mitstreitern wieder am Bremer Roland sein. Die einzelnen Wanderabschnitte sind zwischen zehn und 35 Kilometern lang. Übernachtet wird in Jugendherbergen, Hotels, Pensionen und Berghütten.

Foto: Lemal


Stichworte: wanderung, heidi, lehmal, erreicht, biologin, kommenden, sonntag

« Zur Übersicht

Gastgeber

Loev Hotel Rügen

Loev Hotel Rügen

18609 Binz (Insel Rügen)

Sehr schönes familiengeführtes Hotel Loev, nur 50 Meter vom Strand entfernt mit traumhaften Zimmern, einer Cocktailbar und einer Brasserie mit leckeren Köstlichkeiten. Im Loev SPA mit Sauna- und Fitnessbereich genießen Sie ein vielfältiges Angebot an Wohlfühlbehandlungen!

ab 40,00 EUR

Ausflugstipp

Kranich-Informationszentrum Groß Mohrdorf

Das Kranichinformationszentrum Groß Mohrdorf in der Außenansicht. Foto: Dr. Günter Nowald

Die Küstengewässer des Nationalparks „Vorpommersche Boddenlandschaft" wirken wie ein Magnet auf Zugvögel, weil sie hier ruhige Schlafgewässer und vielfältige Nahrungsräume vorfinden. Alljährlich verweilen im Frühjahr und im Herbst an ihrem größten mitteleuropäischen Rastplatz, der so genannten „Rügen-Bock-Region", auch Tausende von Kranichen.

Weiterlesen ›