Ahrenshoop setzt Segel für die 18. Althäger Fischerregatta

 

Ahrenshoop, September 2011: Am Samstag, dem 17. September, wird im Ostseebad Ahrenshoop die Tradition der Zeesboote am Althäger Hafen mit einer Fischerregatta gefeiert. Höhepunkt bildet der Regattastart um 13 Uhr und die Siegerehrung um 18 Uhr. Von 10 Uhr bis Mitternacht sorgt darüber hinaus ein buntes Programm für abwechslungsreiche Unterhaltung: Auf dem Hafenmarkt können Besucher Kunsthandwerk aus der Region erwerben und maritimen Gewerken bei der Arbeit über die Schulter schauen. Um 10.30 Uhr stimmt das Jugendmusikkorps aus Rostock mit einem Gruß aus der Hansestadt die Besucher auf das Fest ein. Musikalisch wird um 13.30 Uhr auch Programm von dem Shanty-Chor „Luv un Lee“ geboten, das Kindertanzensemble „Richard Wossidlo“ präsentiert unter dem Titel „Kinnertiet“ ab 14.45 Uhr Lieder und Tänze aus Mecklenburg und Vorpommern. Ab 19 Uhr ist zum Tanz bis Mitternacht geladen. Es spielt die Band „Les Bummms Boys“ aus Rostock. Auch für das leibliche Wohl ist während des Festes stets gesorgt.

Die Kurverwaltung Ahrenshoop und die Mitveranstalter das Restaurant „Räucherhaus“ und das Hotel „Der Fischländer“ freuen sich über zahlreiche Besucher.

Ort: Hafen Althagen

Datum: Samstag, 17. September 2011

Uhrzeit: 10 – 24 Uhr

Preis: 3,00 €

Weitere Informationen unter www.ostseebad-ahrenshoop.de

Pressekontakt:

Kurverwaltung Ahrenshoop

Kurdirektor

Herr Roland Völcker

Tel.: 038220 666611

presse@ostseebad-ahrenshoop.de

www.ostseebad-ahrenshoop.de

Texte: Kurverwaltung Ahrenshoop / R. Völcker


Stichworte: Ahrenshoop, Regatta, Hafen

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Seebaer in Rerik - Ferienwohnung Noah

Villa Seebaer in Rerik - Ferienwohnung Noah

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Fewo NOAH im EG ist gefliest und hochwertig eingerichtet. Sie verfügt über 2 Schlafzimmer, einen großen ebenerdigen Duschbereich sowie eine große Südterrasse - ein Urlaub mit Haustier ist hier auf Anfrage möglich. Die Ostsee ist ca. 200 Meter und das Salzhaff mit Hafen und Promenadenbereich ist ca. 450 Meter entfernt.

ab 45,00 EUR

Ausflugstipp

Warnemünder Woche 2018

Die schützende Hafeneinfahrt ist gleich erreicht. Foto: WARNEMÜNDER WOCHE / Pepe Hartmann Die Warnemünder Woche 2018 gehört wie die Hanse Sail jedes Jahr zu den Großereignissen im Ostseebad Warnemünde im Norden der Hansestadt Rostock. Sie wird stets am ersten Juliwochenende mit dem unter dem Namen „De Niege Ümgang“ bekannten traditionellen Umzug eröffnet. Daran nehmen diverse mecklenburgische Trachtengruppen, Schauspieler des Rostocker Theaters in fantasievollen Kostümen.

Weiterlesen ›