Ahrenshoop setzt die Segel für die 19. Althäger Fischerregatta


Althger_Fischerregatta_Foto_von_der_Kurverwaltung_2Die Kurverwaltung Ahrenshoop und die Mitveranstalter das Restaurant „Räucherhaus“ und das Hotel „Der Fischländer“ freuen sich über zahlreiche Besucher zur 19. Althäger Fischerregatta. Am Samstag, dem 15. September, wird im Ostseebad Ahrenshoop die Tradition der Zeesboote am Althäger Hafen mit einer Zeesbootregatta gefeiert. Ab 10 Uhr können die Besucher auf dem Hafenmarkt Kunsthandwerk aus der Region erwerben und den maritimen Gewerken bei der Arbeit über die Schulter schauen. Um 10.30 Uhr stimmt das Jugendmusikkorps aus Rostock mit einem Gruß aus der Hansestadt die Besucher auf das Fest ein. Mit dem Regattastart um 13 Uhr beginnt das traditionelle Wetteifern der historischen Zeesboote der ganzen Boddenregion. Am sogenannten Stammtisch wird geklönt und somit erhalten die Besucher Informationen zur Regatta, zu den Zeesbooten und zur Fischerei mit diesen Booten. Musikalisch geht es um 13.30 Uhr mit dem Shantychor Ostseebad Karlshagen e.V. weiter. Sie besingen in ihren Shantys die Schönheiten der Meere und das Leben auf den Schiffen. Ab 14.45 Uhr präsentiert das Jugendtanzensemble „Richard Wossidlo“ Lieder und Tänze aus Mecklenburg und Vorpommern. Die Siegerehrung findet um 18 Uhr statt. Anschließend ist ab 19 Uhr bis Mitternacht zum Tanz unterm Sternenhimmel geladen. Das Triller Trio & die Ølsen Combo aus Rostock sorgen mit eigenen und Coversongs für eine bunte Mischung aus Rock- und Popmusik. Für romantische Segelstimmung sorgen die im Hafen angelegten und beleuchteten Zeesboote. Auch für das leibliche Wohl ist während des Festes stets gesorgt. Der Eintrittspreis ist 3 €. Alle Kinder, die am Eingang im aufrechten Gang unter dem Besansegel hindurchpassen, haben freien Eintritt (bis 1,10 m Körpergröße). Genießen Sie einen Spätsommertag mit einem bunten Programm für abwechslungsreiche Unterhaltung im Ostseebad Ahrenshoop.



Weitere Informationen unter www.ostseebad-ahrenshoop.de

Kurverwaltung Ahrenshoop

Tel. 038220 666611

presse@ostseebad-ahrenshoop.de



Stichworte: urlaub, ferienwohnung, ferienhaus, regatta, ahrenshoop

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Seebaer - Ferienwohnung Störtebeker

Villa Seebaer - Ferienwohnung Störtebeker

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Fewo Störtebeker ist gefliest und hochwertig eingerichtet. Sie verfügt über einen großen ebenerdigen Duschbereich und über einen Südbalkon. Die Ostsee ist ca. 200 Meter und das Salzhaff mit Hafen und Promenadenbereich ca. 450 Meter entfernt.

ab 45,00 EUR

Ausflugstipp

Miniland Mecklenburg-Vorpommern

Das Schloss Güstrow im miniland Mecklenburg-Vorpommern Foto:Kowitz WerbeagenturEs hat sich längst herumgesprochen, das miniland Mecklenburg-Vorpommern in Göldenitz bei Rostock, ist ein Park in dem die Besucher in rund zwei Stunden und damit in aller Gemütlichkeit, Mecklenburg-Vorpommern im Kleinen erleben können. Fast 60 Außenmodelle, alles originalgetreue Nachbildungen historisch, wie architektonisch wertvoller Baudenkmäler aus ganz MV, begleiten den Besucher am Wegesrand durch die 4,5 Hektar große Parkanlage.

Weiterlesen ›