Tauchen in der Ostsee

tauchen im Ostseebad Rerik - Unterwasserlehrpfad

Tauchen in der Ostsee ist eine beliebte Wassersportart. Natürlich sind Kiter und Surfer zahlenmäßig deutlich mehr als Taucher, aber die Anhänger des Tauchsports nehmen stetig zu. Dieses kann auch auch an dem Sendebericht vom NDR liegen, wo in dem Ostseebad Rerik der Unterwasserlehrpfad vorgestellt wurde. Der Sendebeitrag über die Tauchschule und die Schautafeln wurde auf dem Gelände vom Campingplatz Ostseecamp Seeblick in Meschendorf, einem Ortsteil von Rerik gedreht und soll Lust auf den Tauchsport in der Ostsee machen. Da auch Schnorchler in der Ostsee unterwegs sind, wurden die Schautafeln zusätzlich mit kleinen Tonnen ausgestattet, die auf der Wasseroberfläche als Orientierungshilfe dienen. Durch das alljährliche Weihnachtstauchen macht die Tauchschule Ostseebasis ebenfalss von sich reden.


tauchen im Ostseebad Nienhagen - Wracktauchen und Rifftauchen

Vor dem Ostseebad Nienhagen besteht die Möglichkeit einen ehemaligen Lastkahn unter Wasser zu entdecken. Die Wassertiefe beträgt bei dem gesunkenen Schiff ca. 5 Meter. Nutzen Sie die Möglichkeit auch auf einen erfahrenen Tauchguide der ortsansässigen Tauchschule zuzückzugreifen. Dann lassen sich weitere interessante Dinge im Ostseewasser entdecken, so z.B. am künstlich angelegten Riff. Dieses von der EU geförderte Projekt besticht durch seine ca. 4 ha große Ausdehnung. Dreidimensionale Betonteile wurden ebenso wie Netze in einer speziellen Anordnung in ca. 11 Meter Wassertiefe gesetzt, zur Förderung der Artenvielfalt im Wasser.


tauchen in Börgerende und Elmenhorst


In Börgerende besteht auch ein beliebter Tauchplatz auf Höhe vom Campingplatz. Ein weiterer Ostseetauchplatz befindet sich auf Höhe von Elmenhorst bei Warnemünde, wo ein Wrack in ca. 800 Meter Entfernung von der Ostseeküste liegt. Hierfür ist eine Anfahrt mit dem Boot ratsam.

Weitere Sportmöglichkeiten in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Übernachtungen im Bereich von Rerik und Börgerende

Anfragemaske für Ferienwohnungen an der Ostsee


« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Elisabeth - Meerblick-Ferienwohnung in Börgerende

Villa Elisabeth - Meerblick-Ferienwohnung in Börgerende

18211 Börgerende-Rethwisch (Ostseeküste Mecklenburg)

Urlaub in Börgerende. Die Villa Elisabeth liegt in der 1. Strandreihe nur ca. 80 Meter zur Ostsee. Die 2-Zimmer-Ferienwohnung MEERESBLICK im 1.OG hat ca. 60 m² Wohnfläche und verfügt über 2 Balkone. Durch die 3 Außenseiten und großen Fenster ist die Ferienwohnung sehr lichtdurchflutet. Vom sehr großen Nord-Westbalkon mit Strandkorb können Sie bequem die Sonnenuntergänge genießen.

ab 55,00 EUR

Ausflugstipp

Biosphärenreservat Schaalsee

Blick auf den Lassahner See im Biosphärenreservat Schaalsee. Foto: H.P. AndersEin buntes Mosaik aus Wäldern, Seen, Wiesen und Feldern, dazwischen kleine Dörfer, alte Alleen und malerische Städtchen – das ist die Schaalseelandschaft. Bis 1989 war sie durch die innerdeutsche Grenze geteilt. Im Jahre 2000 wurde der Mecklenburger Teil durch die UNESCO als internationales Biosphärenreservat ausgewiesen. Der Schaalsee ist der Mittelpunkt des Biosphärenreservates und gibt ihm seinen Namen.

Weiterlesen ›