Kletterwald Kühlungsborn

Lage

Der Kletterwald im Ostseebad Kühlungsborn befindet sich am Randbereich vom Stadtwald. Der Zugang erfolgt von der Ostseeallee hinter den Hotels Nordischer Hof und Polar Stern.

Parcours im Kletterwald Kühlungsborn

Der Kletterwald bietet auf 7 unterschiedlichen Parcours für Jung und Alt - mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, so dass für jeden die richtige Herrausforderung gegeben ist.

1. "Kids"
ab 5 Jahren
15 Elemente extra für die Kleinsten, die Eltern müssen die Kinder unterstützend am Boden begleiten.

2. "Training"

ab 125 cm
15 Elemente vor allem für die Kinder, Höhen bis 2 m.

3. "Spaß"

ab 135 cm
12 Elemente für die Kinder und Einstieg unerfahrene Erwachsene, Höhen bis 5 Meter.

4. "Aktion"
ab 135 cm
10 Elemente für die Kinder. Wie vor, jedoch etwas anspruchsvoller, Höhen bis 4 Meter.

5. "Abenteuer"
ab 145 cm
15 Elemente. Hier können Erwachsene einsteigen. Fängt flach an,steigert sich langsam. Schon mal in 6 m Höhe gesurft?

6. "Fitness"
ab 145 cm
15 Elemente. Geht gleich richtig hoch auf 8 m. Höhepunkt ist eine Kletterwand, ein Skateboard und ein Base-Jump aus 4 Metern.

7. "Risiko"

ab 15 Jahre
17 Elemente. Für die Adrenalin-Junkies, z. B. Radfahren in 10 m Höhe, ein großer Tarzan-Sprung, eine 103 m Seilbahn quer durch den Wald und als krönender Abschluss ein Base-Jump aus 10 m.
Kletterwald Kühlungsborn

Ostseeallee 25/26
18225 Kühlungsborn

Quellen: Kletterwald-Kühlungsborn

Telefonisch erreichbar:

Mi, Do, Fr 10 - 15 Uhr

Telefon: 038293 / 417623

Weitere Sportmöglichkeiten in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Elisabeth - Meerblick-Ferienwohnung in Börgerende

Villa Elisabeth - Meerblick-Ferienwohnung in Börgerende

18211 Börgerende-Rethwisch (Ostseeküste Mecklenburg)

Urlaub in Börgerende. Die Villa Elisabeth liegt in der 1. Strandreihe nur ca. 80 Meter zur Ostsee. Die 2-Zimmer-Ferienwohnung MEERESBLICK im 1.OG hat ca. 60 m² Wohnfläche und verfügt über 2 Balkone. Durch die 3 Außenseiten und großen Fenster ist die Ferienwohnung sehr lichtdurchflutet. Vom sehr großen Nord-Westbalkon mit Strandkorb können Sie bequem die Sonnenuntergänge genießen.

ab 55,00 EUR

Ausflugstipp

Biosphärenreservat Schaalsee

Blick auf den Lassahner See im Biosphärenreservat Schaalsee. Foto: H.P. AndersEin buntes Mosaik aus Wäldern, Seen, Wiesen und Feldern, dazwischen kleine Dörfer, alte Alleen und malerische Städtchen – das ist die Schaalseelandschaft. Bis 1989 war sie durch die innerdeutsche Grenze geteilt. Im Jahre 2000 wurde der Mecklenburger Teil durch die UNESCO als internationales Biosphärenreservat ausgewiesen. Der Schaalsee ist der Mittelpunkt des Biosphärenreservates und gibt ihm seinen Namen.

Weiterlesen ›