Mönchguter Museumshof

Kontakt

Der Mönchguter Museumshof (Ostseebad Göhren - Strandstraße 4) ist das älteste und größte Freilichtmuseum auf Rügen. Er besteht aus einem Wohnhaus, einer Stallscheune, einem Schweinestall und einem „Schwarzen Schuppen“. Während das Wohnhaus um 1850 erbaut worden ist, stammt die Fachwerkscheune in ihrem Kern noch aus der Zeit um 1680. Die Hofstelle ist ab 1574 urkundlich nachweisbar. Sie ist damit eines der ältesten Gebäude ganz Rügens!
Der Mönchguter Museumshof

Hof und Schweinestall auf dem Mönchguter MuseumshofEin historischer Bauerngarten zeigt typische Nutz- und Zierpflanzen. Zahlreiche Wagen und Kutschen, Acker- und Handwerksgeräte sowie landwirtschaftliche Maschinen dokumentieren den beschwerlichen dokumentieren den beschwerlichen Arbeitsalltag der Mönchguter Fischerbauern und Landhandwerker.
Denn die meisten Mönchguter betrieben sowohl Ackerbau als auch Fischerei. Themen sind unter anderem die Imkerei, Milchverarbeitung und Butterherstellung sowie der traditionelle Hausbau. Großen Seltenheitswert besitzt die hier gezeigte Handdruckspritze der 1900 gegründeten Göhrener Feuerwehr.

Entdecken Sie weitere schöne Museen in MV auf MV-Travel.de

Fotos (2): Mönchguter Museen

zum Seitenanfang


Weitere Informationen

Mönchguter Museumshof

Strandstraße 4
18586 Ostseebad Göhren

Tel.: 038308 2175
Fax: 038308 66745

E-Mail: info@moenchguter-museen-ruegen.de
Internet: www.moenchguter-museen-ruegen.de

zum Seitenanfang



« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Seebaer in Rerik - Ferienwohnung Nelson

Villa Seebaer in Rerik - Ferienwohnung Nelson

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Fewo NELSON im EG ist gefliest und hochwertig eingerichtet. Sie verfügt über ein Schlafzimmer, einen großen ebenerdigen Duschbereich sowie eine große Südterrasse - ein Urlaub mit Haustier ist auf Anfrage möglich. Die Ferienwohnung liegt direkt im Herzen vom Ostseebad Rerik. Die Ostsee ist ca. 200 Meter und das Salzhaff mit Hafen und Promenadenbereich ist ca. 450 Meter entfernt.

ab 40,00 EUR

Ausflugstipp

Schmetterlingspark Klützer Winkel

Schöne Aussichten im Schmetterlingspark Klütz Foto: Schmetterlingspark Klütz

Wie wäre es mit einem Ausflug in die Welt der Schmetterlinge? In Klütz, beim Ostseebad Boltenhagen, liegt der drittgrößte und derzeit modernste Schmetterlingspark Deutschlands. In einer etwa 700 Quadratmeter großen Flughalle fliegen etwa 600 Schmetterlinge.
Ein Besuch dort gleicht einem Kurztrip in die Tropen, allein schon wegen der vielen exotischen Pflanzen, die rings um einen kleinen Bach wachsen. Bambus steht dort und verschiedene Feigenarten

Weiterlesen ›